Hanau

Brüder Grimm Festspiele

10 % GrimmCard-Rabatt im Vorverkauf für die Premieren-Karten von "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" (03.06.2017, 19:30 Uhr) und Faust I (10.06.2017, 20:30 Uhr)

Die Brüder Grimm Festspiele Hanau starten mit weiteren Premieren in der 33. Spielzeit durch und Sie können mit GrimmCard-Rabatt bei den Premieren dabei sein!

Am 12. Mai 2017 war es endlich soweit: Mit dem Musical "Vom Fischer und seiner Frau" startete die neue Festspiel-Saison im Amphitheater Hanau.

Sichern Sie sich nun exklusiv für die weiteren Premieren 10 % GrimmCard-Rabatt - nur im Vorverkauf!
Ihre Premieren-Karten für "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" (03.06.2017, 19:30 Uhr) und Faust I (10.06.2017, 20:30 Uhr) sichern Sie sich ganz einfach:

Legen Sie Ihre GrimmCard im Hanau Laden vor und sparen Sie direkt 10 % auf die Premierenkarten! Eintrittskarten erhalten Sie neben dem Hanau Laden am Freiheitsplatz in Hanau außerdem in allen Vorverkaufsstellen von Frankfurt-Ticket.

Zusätzlich erhalten GrimmCard-Inhaber übrigens bei Vorlage der Karte am Infostand auf dem Festspielgelände am Aufführungstag eine Festspiel-Postkarte kostenlos!

Weitere Informationen zu allen Aufführungen der Brüder Grimm Festspiele finden Sie auch auf www.festspiele.hanau.de

Bitte beachten Sie, dass die Vergünstigung nur in den Vorverkaufsstellen gewährt werden kann und nicht beim Online-Erwerb. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Unser GrimmCard-Angebot:

10 % GrimmCard-Rabatt im Vorverkauf für die Premieren-Karten von "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" (03.06.2017, 19:30 Uhr) und Faust I (10.06.2017, 20:30 Uhr)

10 % GrimmCard-Rabatt im Vorverkauf für die Premieren-Karten von "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren" (03.06.2017, 19:30 Uhr) und Faust I (10.06.2017, 20:30 Uhr)

Brüder Grimm Festspiele

Pfarrer-Hufnagel-Str. 2
63454 Hanau
Telefon: 06181 24670

Öffnungszeiten:

Alle Informationen zur Festspiel-Saison 2017 finden Sie auf www.festspiele.hanau.de

Bitte beachten Sie beim Einsatz der GrimmCard:
Die Angebote sind freibleibend und können jederzeit ohne Vorankündigung vom Kooperationspartner geändert oder ausgesetzt werden, ein rechtlicher Anspruch auf die Sonderangebot besteht nicht. Die grimmcard muss direkt vor der Bestellung gezeigt werden, da im Nachhinein keine Vergünstigung gewährt werden kann. Die grimmcard ist nicht übertragbar. Vergünstigungen können nur durch den Karteninhaber in Anspruch genommen werden. Ergänzend gelten die Nutzungsbedingungen der grimmcard.